Wir wählen Arbeitsformen, die Unterschieden in Lerntempo und Lernwegen von Kindern gerecht werden. Dies geschieht im Projektunterricht, in der Werkstattarbeit oder beim Lernen an Stationen. Weil jedes Kind seinen persönlichen Lebensweg hat, ist klar, dass in der Schule nicht von jedem Kind zu jedem Zeitpunkt das gleiche erwartet werden kann. Wir holen die Kinder an dem Punkt ab, an dem sie sich befinden.